ANWENDUNG

1.     Haare waschen und glätten.

2.     Haare in c.a. acht Parteien aufteilen.

3.     Den Aufsatz auf die Maschine setzen und einschalten.

4.     Eine schmale Strähne (nicht mehr als zwei cm Breite) in die Öffnung des Aufsatzes klemmen.

5.     Die Maschine vom Haaransatz bis zu den Haarspitzen führen und dabei diese parallel zu dem Haar halten.

6.     Jede Strähne kann nach Bedarf und Haarzustand 1-5 mal bearbeitet werden. Bei jeder Bewegung wird 3-5 mm Haarlänge entfernt. Bitte beachten Sie die Haarschneidemaschinen Einstellungen.

 

Wichtig ist, dass die Maschine bei dem Bearbeiten der Strähne nicht zur Seite bewegt wird. Die Strähnen müssen schmal sein um ein optimales Ergebnis zu erzielen. 


Typische splisstrimming fehler:

Download
SPLISSTRIMMER ANWENDUNG UND PASSENDE HAARSCHNEIDER
Anwendung und Clippers.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.2 MB